Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Bauen & Wohnen
Baustellen

Sanierung Bürgerspitalplatz, Münzgasse

Bild vergrößernBürgerspitalplatz; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / J. Knoll

Bürgerspitalplatz; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / J. Knoll

Die Bauarbeiten sind für die Woche von 5. 11. bis 11. 11. geplant. Dabei wird die gesamte Asphaltschicht saniert.

Der Bürgerspitalplatz und die Münzgasse im Zentrum der Salzburger Altstadt müssen dringend saniert werden. Um die Belastungen für den Individualverkehr und den öffentlichen Verkehr möglichst gering zu halten, wird die Baustelle in nur einer Woche abgewickelt.

Daher wird von Montag 5. bis Sonntag 11. November keine Durchfahrt über den Platz am Ende der Getreidegasse möglich sein.

Für die Obusse und den KFZ-Verkehr werden Umleitungen eingerichtet.
Zufahrten für Anrainer*innen und Geschäftsleute der Altstadt sind über das Neutor, in die Griesgasse sowie die Getreidegasse vom Rathaus bis zum Sterngässchen möglich. 

Durch Risse im Asphalt dringt Wasser in die Tragschichten ein, welches im Winter gefriert und die Schadensbildung in diesem Bereich inzwischen massiv verstärkte. Die jetzt vorhandenen Schäden sind inzwischen so stark, dass sich im kommenden Winter Asphaltteile lösen könnten und es dadurch zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs kommen würde, weshalb die Baustelle noch vor Winterbeginn durchgeführt werden muss.

Baukosten: ca. EUR 250.000,-
Bauherr: MA 6/04, Straßen- und Brückenamt
Bauleitung: Ing. Thomas Grill
Baufirma: Ing. Hans Bodner Baugesm.b.H.
Die Straßensanierung nimmt dabei bereits Rücksicht auf eine mögliche weitere Gestaltung dieses urbanen Platzes. 

Noch Fragen?

Stand: 6.11.2018, Richilde Haybäck